Navigation

Auslandsaufenthalte

Auslandsaufenthalte Colorbox

Bild: Colorbox

Mit Chemie- und Bioingenieurwesen über den Tellerrand

Ein Aufenthalt an einer ausländischen Universität ist eine wichtige und persönlichkeitsbildende Erfahrung.

Sie ist in das Studium des Chemie- und Bioingenieurwesens integrierbar, beispielsweise nach dem zweiten oder dritten Fachsemester im Master. Dies muss nicht zwingend zur Verlängerung der Studiendauer führen, da eine flexible Anerkennung der im Ausland erbrachten Leistungen für das Studium möglich ist. Zusätzlich können Sie sich für ein Auslandssemester beurlauben lassen.

Alle Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten über Auslandsaufenthalte des Departments Chemie- und Bioingenieurwesen .