Navigation

chemPLANT-Wettbewerb

Studierende bei der Teamarbeit
Erich Malter

Im Rahmen des chemPLANT-Wettbewerbs erhaltet Ihr die Möglichkeit, Euer theoretisches Wissen und Können aus dem Bereich der Verfahrenstechnik an einer praktischen Aufgabe unter Beweis zu stellen. Die konkrete Aufgabenstellung wird jährlich von einem Konsortium aus Industrieunternehmen vorgegeben. Mögliche Themenfelder sind:

  • Digitalisierung und Industrie 4.0
  • Prozessplanung und Konzeptionierung neuer Anlagen
  • Nachhaltigkeit in der chemischen Industrie

 

Kreativität und verfahrenstechnisches Denken sind bei der Findung Eurer innovativen Lösungsansätze gefragt. Die Aufgabe soll innerhalb von drei Monaten anhand der zur Bearbeitung nötigen, von den Unternehmen zur Verfügung gestellten Informationen bearbeitet werden.

Nähere Infos erhaltet Ihr auf den Seiten des Wettbewerbes.